Anonyme Bestattungsflächen

Rasenreihengräber

Gestaltete Gemeinschaftsgrabanlage auf dem katholischen Friedhof an der Gladbecker Straße

Kolumbarium

das neue Kolumbarium auf dem Waldfriedhof in Holsterhausen im April 2012

"Baum- und Wiesenbestattungen", pflegefreie oder pflegeleichte Ruhestätten, "Gärten der Erinnerung" - dafür gibt es auf vielen Friedhöfen in anderen Städten gute Beispiele...

Die Stadt Dorsten hat ein Planungskonzept für den Waldfriedhof Holsterhausen erarbeiten lassen, das sowohl "Baumbestattungen" für Särge und Urnen vorsieht, als auch gestaltete Grabfelder.

Genauere Informationen geben wir Ihnen gern.